Qualitätssicherung in allen Bereichen eines Opel-Autohaus ist für die Adam Opel AG von entscheidender Bedeutung. Autohändler, die sich wie Wilfried Zieger in diesen Bereichen besonders auszeichnen, erhalten das Opel ISO Plus-Zertifikat.

 

Weniger Reklamationen, engagierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden sind die Vorteile, die Auto-Center Vacha seinen Kunden durch ein sogenanntes Qualitätsmanagement jetzt bieten kann. Dafür erhielt das Unternehmen das Opel ISO Plus Zertifikat für die beiden Opel Autohäuser in Vacha und Dermbach.  Als erstes Autohaus in Vacha und in Dermbach wurde das Team um Wilfried Zieger  mit dem ISO-Plus-Zertifikat nach DIN 9002 ausgezeichnet.

 
Damit hat sich Opel Iso Plus zu einem umfassenden Qualitätsmanagement-System entwickelt. Die Vorteile liegen auf der Hand:
  • Sie stehen mit Ihren Wünschen und Fragen im Mittelpunkt
  • Straffe Abläufe geben den Mitarbeitern mehr Zeit für Sie
  • Wo es sinnvoll ist, wird gespart - damit Sie sparen
  • Wenn etwas schief läuft, kümmert sich jemand um das Problem - schnell, unbürokratisch, durchgreifend.

 

 

Eine bessere Kommunikation, eine positive Arbeitseinstellung und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit sollen im Auto-Center Vacha zu einer besseren Wettbewerbsfähigkeit verhelfen. So meldet man sich nach einem Werkstattbesuch bei dem Kunden, um zu erfragen, ob es Beanstandungen gab. Fehler und Reklamationen sollen dadurch in Zukunft vermieden werden. Ein Fragebogen unterstützt dabei die Mitarbeiter. Kernstück des Qualitätsmanagements ist eine von Opel entwickelte Software, die exakt alle Geschäftsvorgänge, die den Kunden betreffen, beschreibt. Dadurch wurden alle Mitarbeiter gezwungen, ihre Arbeitsbereiche kritisch nach Fehlern zu durchsuchen. Alle Mitarbeiter sollen so auch in einen Regelkreislauf geraten, ständig Verbesserungen und Korrekturen an ihrem Arbeitsablauf vorzunehmen.

 
Besonders stolz ist Wilfried Zieger auch auf das erworbene Umweltzertifikat nach Lueg. Hier müssen spezielle Umweltvorschriften erfüllt werden, die weit über die gesetzlichen Bestimmungen hinausreichen. Hierzu gehört eine sogenannte Abfallplanung und eine persönliche Schutzausrüstung für die Mitarbeiter. Insgesamt fallen bei dem Lueg-Umweltschutzzertifikat 150 Punkte an, die allesamt beachtet werden müssen.
 
Aber das ist noch nicht alles. Das Autohaus wird in regelmäßigen Abständen von der neutralen Dekra-Organisation und von LUEG überprüft und muss sich das Opel Iso Plus und das Umwelt -Zertifikat Jahr für Jahr immer wieder neu verdienen.

   
   
   

 
 
 
 
 

Home | Kontakt | Gästebuch

Neuwagen | Gebrauchtwagen | Versicherung | Service | Teile & Zubehör | Opel iso plus | Wir über uns

Copyright © 2002 Auto-Center Vacha GmbH, Badelacher Weg 29, 36404 Vacha, E-Mail: info@auto-center-vacha.de